Wie kommt es zu Eingabeverzögerungen?

Es braucht Zeit, um ein Signal vom Benutzer zum Server und zurück zu senden. Die Folge davon ist eine gewisse Reaktionsverzögerung der Spielefigur.

Wenn Eingabeverzögerungen und/oder Tonverzögerungen einem komfortablen Spiel im Wege stehen, dann kann es einige Ursachen dafür geben:

  • Das Problem kann bei einer Wi-Fi-Verbindung auftreten (überprüfe die Qualität des Dienstes, indem du dich per Kabel an das Internet anschließt)
  • In manchen Fällen hilft es, den Playkey-Client neu zu installieren und den Computer neuzustarten
  • Der Computer kommt mit der Dekodierung des Video-Streams nicht nach (schließe alle nicht benötigten Programme und unterbreche alle Downloads)
  • Wenn du einen Laptop benutzt, stelle sicher, dass die Stromversorgung auf die höchste Stufe gestellt ist und eine leistungsfähige Grafikkarte verwendet wird
  • Ein Grund für Verzögerungen kann das Antivirenprogramm oder die eingebaute Firewall sein
  • Je größer der Ping, desto mehr merkt man die Verzögerung; diese hängt von einigen Faktoren ab:
    • Entfernung des Spielers vom Server: Je weiter entfernt sich der Spieler befindet, desto größer der Ping
    • Anzahl der Knoten auf dem Weg: je mehr Knoten, desto größer der Ping
    • Begrenzungen des Tarifplans des Spielers: Bei Tarifen mit niedriger Geschwindigkeit kann sich der Ping in der Cloud bedeutend vergrößern


Warum lässt sich das Spiel manchmal besser und manchmal schlechter bedienen?

Unsere Server befinden sich räumlich an unterschiedlichen Orten, dadurch kann sich die Situation mit der Bedienung bei jeder neuen Verbindung ändern: kleinerer Ping (der Server ist in der Nähe) -> Verzögerungen werden weniger wahrgenommen


Wie kann die Situation verbessert werden?

  • Starte das Spiel in einer anderen verfügbaren Startkonfiguration: 1080p60fps -> 1080p45fps -> 1080p33fps -> 720p60fps -> 720p45fps -> 720p33fps
  • Im Playkey-Konfigurator (wird durch STRG + F2 aufgerufen) ändere den Parameter „Protokoll für Steuerungsübertragung“ zu TCP. Dies ändert die Art der Übertragung der Befehle im Spiel.

  • Stelle die Zeigerempfindlichkeit im Betriebssystem ein (probiere mittlere und maximale Werte in unterschiedlichen Spielsitzungen aus)
  • Prüfe die Bedienung mit anderen Mäusen (Tastatur) aus
  • Wenn die ersten Punkte nicht geholfen haben, dann kann man versuchen, die obere Grenze der Bitrate zu begrenzen. Dies senkt den Umfang des zu übertragenden Video-Streams. Als Ergebnis bearbeitet und überträgt der Computer die Befehle schneller. Drücke STRG + F2, um das Einstellungsfenster aufzurufen und ändere den Parameter „Bereich der Video-Bitrate“ von Auto auf 18 Mbit/s Die maximale Grenze kann nach unten korrigiert werden, um den geeignetsten Wert für ein komfortables Spielen zu finden.

  • Wenn die Begrenzung der Bitrate nicht geholfen hat, dann kann die Bildqualität gesenkt werden, was die Internetverbindung entlastet
  • Qualität der Videoverarbeitung: Die Werte können langsam von Ultra auf sehr niedrig gesenkt werden, um den optimalen Wert für das Spiel zu finden

  • Videoprofil: Die Werte können langsam von High auf Baseline erhöht werden, um den optimalen Wert für das Spiel zu finden

  • FPS Video: 30 FPS, kann auch auf Auto bleiben, wenn die vorherigen Werte geholfen haben

Dadurch kann der Hauptablauf (der Wert in der ersten Zeile der Streaming-Konsole nach dem senkrechten Strich |) öfter durchlaufen. Weiterführende Informationen auf dieser Seite

Je öfter der Hauptablauf durchläuft, desto öfter werden Eingaben bearbeitet und gesendet, die Spielsteuerung wird dementsprechend präziser und fließender

Je höher der Wert nach dem senkrechten Strich, desto besser ist die Steuerung


Wenn die Tipps nicht weitergeholfen haben, wende dich an den Playkey-Support zur Ermittlung des Problems